Rat der Ältesten Wöchentliche Aufruf zum Gebet

posted in: MCC News, Prayer | 0

Heiliger Schöpfer,

Wir kommen vor Dir, wie Deine geliebten Kinder oft in einer Welt der Ungewissheit und des Chaos wandern, aber in der Sicherheit, die Du zur Verfügung gestellt hast, daß wir das nicht alleine für Dich tun, dann Du bist immer bei uns. Mögen wir alle Deinen Frieden kennen, der unsere Seelen erfüllt, auch wenn wir es nicht erkennen.

Wir bitten darum, daß Deiner göttlicher Geist uns leitet, wie wir jeden Tag in der Erkenntnis wandeln, daß Du uns niemals verlassen wirst und wir werden daran erinnert werden, daß Jesus auf dieser Erde gegangen ist und viel von den Aufruhr und Leiden erlebt hat, denen wir gegenüberstehen. Mögen wir jeden Tag durch das Beispiel leben, das uns durch diesen Spaziergang gegeben wurde und nicht entmutigt wird.

Wir heben unsere Kirchen in dieser Welt auf und bitten darum, daß jeder Segen finden kann, um in dieser Bewegung für die Inklusion zusammenzuarbeiten, die Ermächtigung der entfremdeten und sehenden Liebe über den Hass täglich zu gewinnen. Erinnere uns, wie Du nur tun kannst , daß Wunder nicht nur in den Schriften der heiligen Texte, sondern auch in unserem täglichen Leben gefunden werden, um Deinen Willen zu suchen.

Amen

Gebet von

PHIL GRIFFIN
MCC von Topeka, Topeka, KS, Lay Delegierter und Co-Coordinator des MCC LEAD (Laien für aktive Jüngerschaft ermächtigt) Programm in Nordamerika


Liebster und gnädigster Gott,
Wir Deine Kinder kommen hierher, in erster Linie, um “Danke” für unser Gott zu sagen.
Wir bitten Dich, mit Deinen Leuten zu gehen.
Hebe sie auf, stärke sie, leite sie, lass sie wissen, daß sie, solange sie Dich in der Mitte ihrer Herzen halten, Du wirst sie führen und ihren Weg führen.
Gott, obwohl der Weg für einige Deiner Kinder dunkel erscheinen mag, beten wir, dass Dein ewiges Licht durchscheinen wird.
Hilfe ihnen zu erkennen, dass es nur eine Wolke ist, die über ihren Horizont verläuft, und Deine strahlenden Lichtstrahlen werden noch einmal durchscheinen.
Nun, Gott, wenn wir auf Deine Nation und Deine Welt schauen, bitten wir Dich, Deine Arme um die zu wickeln, die “Ja” zum Führen gesagt haben.
Erinnere sie, daß es egal ist, ob sie einen kleinen sozialen Verein oder eine große Nation oder ein Land führen, dass ihre Nummer Eins sollte das Erheben der Menschen, die Du in ihre Ladung gestellt hast.
Lass sie wissen, dass zusammen und mit Dir sind wir stark, aber von Dir getrennt, schrumpfen wir zu nichts.
Schließlich, Gott, sei mit unserem Interim-Moderator, dem Senior Leadership Team, dem Vorstand und dem Rat der Ältesten, wie sie es sich vorstellen, denn sie sind für so eine Zeit wie diese aufgerufen worden.

Gebet von

BARRY HUNDLEY
City of Light MCC, Co-Koordinator von MCC LEAD (Laien für aktive Jüngerschaft ermächtigt)


Wunderbarer Schöpfer
Stehend in dem roten Ocker Sand der Simpson-Wüste, höre ich ein Lied.
Ein Lied, das von Menschen auf der ganzen Welt gesungen wird.
Ich gehe im Glauben zum Singen.
Im Norden, in Richtung der Tropen und nach Asien und Europa.
Im Westen, zur Küste und über den Indischen Ozean nach Afrika und dem Nahen Osten.
Im Süden, zu den Antarktischen Winden, wie sie den großen australischen Biss treffen.
Im Osten, wo der goldene Sand in die Gewässer des Pazifischen Ozeans verschwindet.
Öffne uns zu dieser Verbindung.
Ermutige uns zu führen.
Inspiriere alle, um das Lied zu singen.
Wir beten in Deinen vielen schönen Namen.
Amen

Gebet von

PJ DWYER
MCC LEAD (Laien für aktive Jüngerschaft ermächtigt), Koordinator für Australien


Heiliger Geist,

Wir erkennen Deine  Anwesenheit bei uns immer an.
Wir verehren Dich und sind dankbar für Deinen klugen Rat,
Deine Heilkraft,
Und Dein Verlangen nach dem Reich des Himmels, in Deiner Welt heute zu manifestieren.
Wir heben Deine Konfession auf,
Metropolitan Community Kirchen,
Wie wir in der “tragischen Lücke” stehen, was ist und was vielleicht sein könnte.
Sei mit uns, um Gemeinden zu bauen, um uns zu bewahren,
Um uns zwischen dem Zynismus auf der einen Seite auszugleichen,
Und idealistische Irrelevanz auf der anderen Seite,
Die die “tragische Lücke” begrenzen.
führe uns in Pfaden der persönlichen Integrität,
Wie wir uns an die Worte Jesajas erinnern,
Die Christus als seinen persönlichen Ruf aufnahm:
“Der Geist des Heiligen ist auf mir,
Denn der Heilige hat mich gestalt,
Um den Armen eine gute Nachricht zu bringen.
Der Heilige hat mich geschickt,
Um die Gefangenen zu verkündigen. . .
Um die Unterdrückten frei zu lassen,
Um das Jahr Gottes Gunst zu verkünden. ”
Möge es so sein.

Gebet von

ELDER NANCY MAXWELL

Vermittler des Rates der Ältesten, Co-Koordinator von MCC LEAD (Laien für aktive Jüngerschaft ermächtigt)