Archiv

Wie kennt der die Schrift, ohne Unterricht genommen zu haben?

Wie kennt der die Schrift,
ohne Unterricht genommen zu haben?

Eine Betrachtung

Johannes 7,15

Als Jesus in die Tempelhöfe kam und zu lehren begann, waren die Gelehrten erstaunt und wunderten sich, wie um alles in der Welt dieser sogenannte “ungebildete” Mann so klug geworden war. Ich vermute, dass sie von ihm erwarteten, nichts zu wissen, da sie ihn nichts gelehrt hatten. Anders gesagt, hatten sie nicht die Chance, sein Denken so zu beschränken, dass es in ihren engen Rahmen passt. Einfach weil Jesus sich nicht so verhielt oder sprach wie sie wollten und erwarteten, verteufelten ihn die damaligen religiösen Autoritäten, nahmen ihn gefangen und töteten ihn schlussendlich.

Wusstest du jemals etwas, das du nicht gelernt hattest?

Hast du das, was du wusstest, mit irgendjemand geteilt?

Hat man dir geglaubt?

Gibt es jemanden, dessen wahrheitsgemäßes Berichten du heute nicht glaubst?

Was ist die größere Herausforderung für dich – nicht zu glauben oder nicht geglaubt werden?

O Gott, mitten in dieser Fastenzeit
gib uns Mut, die Wahrheit unseres beschränkten Verständnisses zu sprechen,
Kraft, weiterzumachen, selbst wenn unserer Wahrheit nicht geglaubt wird,
Glaube, neue Wahrheiten zu glauben,
und Weisheit, unser Wissen zu erweitern,
damit wir und andere leben.
Und so ist es. Amen.

by Rev. Elder Darlene Garner

im Namen von
Metropolitan Community Churches Der Ältestenrat

Elder Nancy G. Maxwell, Convener
Rev. Elder Pat Bumgardner
Rev. Elder Margarita Sánchez De León
Rev. Elder Tony Freeman
Rev. Elder Darlene Garner
Rev. Elder Héctor Gutiérrez
Rev. Elder Dwayne Johnson
Elder Nancy G. Maxwell
Rev. Elder Dr. Candace R. Shultis
Rev. Elder Mona West, PhD

Weitere Artikel